Aktuelles rund um die ESG Weil am Rhein "Critters" e.V.:

Techniktraining mit Mindestabstand

Gestern am 16.11.2020 konnten wir unter bestimmten Regeln unser Training bedingt wieder aufnehmen. Wegen der derzeitigen Lage dürfen maximal 15 Leute gleichzeitig am Training teilnehmen. Uns stehen mehrere Umkleidekabinen zur Verfügung und es sind ausschließlich Technikübungen erlaubt bei denen ein Mindestabstand von Minimum 1,5m bewahrt werden kann und bei denen kein Körperkontakt entsteht. Auch findet das Training bis auf weiteres nur noch Montags ab 20:00 Uhr statt und dazu auf dem großem Eisfeld.

Aktuelle Coronaverordnung

Aufgrund der aktuellen Situation müssen auch wir leider unseren Trainingsbetrieb bis auf weiteres einstellen. Der Bundesrat hat am 29.10.2020 beschlossen das Kontaktsport im Amateurbereich (darunter Eishockey) verboten ist. Die ESG Weil am Rhein wird über den weiteren Verlauf informieren.

Erstes Trainig 20/21

Heute am 12.10.2020 um 20:15 starten wir in die Sasion 20/21. Wie gewohnt auf der kleinen Eisfläche.
COVID-19: Die bekannten Regeln sind einzuhalten. Das bedeutet für uns vor allem, wenn die Abstände nicht eingehalten werden können, dass (gerade beim Umziehen) Masken angezogen werden müssen. Hier auch nochmal die Bitte: Kommt nicht wenn ihr nicht 100% fit seid.

Mitgliederversammlung

Am 30.09.2020 fand unsere alljährliche Mitgliederversammlung statt. Dieses Jahr aufgrund der aktuellen Coronabestimmungen virtuell.
Dabei wurde bis auf den Kassierer alle wie 2019 wiedergewählt. Als neuer Kassierer wurde Derek Vogel gewählt. Willkommen Derek in der Vorstandschaft und danke für dein Engagement. Zudem wurden die neuen Trainings- und Spieltermine bekannt gegeben. Siehe Box auf der rechten Seite.

Saisonende

Gestern war leider schon unser letztes Training in der Saison 19/20. Wenn auch nicht aus Sicht der Spielergebnisse, können wir trotzdem auf eine Erfolgreiche Saison zurückblicken. Der Kader ist stabil geblieben, mit zwei Austritten und sogar vier Zugängen sogar leicht angewachsen. Dies hat sich auch in der durchweg guten Trainingsbeteiligung von knapp 13 Spielern pro Training wiedergespiegelt. Über den Sommer machen die Critters Pause freuen sich aber jetzt schon auf die Saison 20/21.

2. Spielbericht gegen die Red Barons

Bei unserem letzten Spiel dieser Saison gegen die Red Barons wollten wir zeigen das wir es besser machen können als im Hinspiel. Diesmal hatten wir einen guten Start ins Spiel mussten aber leider durch 3 schnelle Gegentore in den letzten 2 Minuten mit einem Rückstand von 6:2 nach dem ersten Drittel in die Pause. Im weiteren Spielverlauf wurde schnell klar das uns auch in diesem Spiel wie bereits im Hinspiel oftmals die Zuordnung in der Verteidigung fehlte wodurch unsere Gegner weitere Tore schießen konnten. Somit verloren wir das zweite Drittel mit 5:1 und das letzte Drittel mit 4:0 wodurch ein Endstand von 15:3 resultierte. Die ESG Weil am Rhein bedankt sich für ein faires Spiel und hofft in der nächsten Saison wieder bei den Red Barons Gast sein zu dürfen.

Spielbericht gegen die Red Barons

Wie auch im Spiel gegen die Blaulicht Selection wurden uns letzten Samstag unsere offenen Baustellen ganz klar offen gelegt. In einem sehr fairen Spiel unterlagen wir den Red Barrons mit 4:13 doch sehr klar. Uns fehlte bei fast jedem Gegentor die Zuordnung und Übersicht zum Gegner. Diese Fehler haben unsere Gegner mit ihrem technischen können meist direkt ausnutzen können. Allerdings hatten wir, anderst es als das Ergebniss aussehen lässt, auch viele Spielanteile und auch einige Chancen von denen wir leider nur vier mal den Puck ins Netz bevördern konnten.