Der Verein im Überblick

Die ESG Weil am Rhein ist ein kleiner und noch recht junger Eishockeyverein in Südbaden. Zuhause sind die Critters im Dreiländereck Deutschland - Frankreich - Schweiz, wo Weil am Rhein auf deutscher Seite liegt. Gegründet im Sommer 1993, gehören dem Verein mittlerweile über 120 Mitglieder an - Tendenz steigend.

Unter dem Dach des Vereins trainieren und spielen die 1.Mannschaft, die ESG 1b sowie ein Nachwuchsteam, das aus Jungen und Mädchen im Alter zwischen 7 und 16 Jahren besteht. Darüber hinaus wird auch eine Laufschule für 5-7-jährige Kinder angeboten. Das Training findet in der imPULSIV-Eissporthalle in Weil a.Rh statt, ebenso die Heimspiele der Nachwuchsmannschaft. Die Spiele der Seniorenmannschaften hingegen werden in der Regel in Basel und Herrischried ausgerichtet, da in der Weiler Eishalle die nötigen Voraussetzungen dafür leider nicht gegeben sind. Das Training im Erwachsenenbereich findet im Winter dreimal, das der Nachwuchsteams zweimal wöchentlich statt.

Seit Mai 2001 gehört die ESG Weil am Rhein dem Eissportverband Baden-Württemberg (EBW) an, der seinerseits dem Deutschen Eishockey-Bund (DEB) angegliedert ist. Nach jahrelanger Teilnahme am Spielbetrieb der regionalen Freizeit-Liga 3LEL, die mit dem Gewinn der Meisterschaft 2006 ihren krönenden Abschluss fand, spielt die 1.Mannschaft aus Gründen der kürzeren Fahrtwege als ausländisches Team in der Schweizer Amateurliga (4.Liga) um Punkte. Darüber hinaus werden von allen Mannschaften Freundschaftsspiele absolviert, und hin und wieder gibt es auch Turnierteilnahmen. Sportliche Ambitionen sind im Verein also durchaus vorhanden, und so ist es nur logisch, dass neben dem Spaß auch die Verbesserung des Spielniveaus stets ein wichtiges Ziel ist. Als wichtiger Baustein im Gesamtkonzept ist hierbei auch zu erwähnen, dass es in der Vergangenheit immer wieder gelungen ist, Eigengewächse aus der Nachwuchsabteilung in die 1.Mannschaft und/oder die ESG 1b zu integrieren.

Im Sommer findet kein Eistraining statt. Das ist aber nicht weiter schlimm, es gibt ja schließlich noch Inline Hockey . Auch in dieser Sportart ist der Verein tätig. Die Mannschaft setzt sich weitgehend aus Spielern der Mannschaften im Seniorenbereich zusammen. Trainiert wird regelmäßig, jedoch nicht so häufig wie im Winter auf dem Eis. Ein absolutes Highlight war in den Jahren 2003-2005 die Teilnahme am Spielbetrieb der DIHL, Deutschlands höchster Spielklasse im Inline Hockey unter dem Dach des DEB. Um den Trainings- und Spielbetrieb zu finanzieren, bedarf es einer stattlichen Geldsumme, deren Einnahme hauptsächlich durch Mitgliedsbeiträge und die Unterstützung durch diverse Sponsoren, insbesondere durch den Hauptsponsor RohrMax GmbH, ermöglicht wird.

Unsere Spieler kommen keinesfalls alle aus Weil am Rhein, sie wohnen bis zu 70 km entfernt. Trotzdem findet das Vereinsleben in Form von Versammlungen, Grillfesten, gemeinsamen Essen und anderen Unternehmungen auch außerhalb der Eishalle statt, was wir für sehr wichtig halten. Selbstverständlich stehen wir neuen Mitgliedern stets offen gegenüber. Sollten Sie also auf der Suche nach einem Eishockeyverein sein oder sich einfach nur genauer über die ESG Weil am Rhein informieren wollen, so zögern Sie nicht, uns eine Mail zu schreiben - wir freuen uns über Ihr Interesse !



letzte Änderung: 30.7.06